Novoline.de mit deutscher Lizenz

Novoline-Jackpots

Novoline.de

Die Online Spielothek Novoline.de gehört offiziell zur Löwen Entertainment Group. Novo Interactive ist eine Tochtergesellschaft der in Malta ansässigen BluBet Operations Limited. Diese hat eine deutsche Lizenz für Spielautomaten beantragt und erhalten. Dennoch musste das Unternehmen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen anpassen um die deutsche Lizenz zu bekommen. Die maltesische Glücksspielbehörde erteilte auch Lizenzen für eine Reihe von Spielen, die durch Novoline berühmt wurden, die jetzt geschlossen sind.

Hintergrund ist, dass die BluBet Operations Limited-Lizenz von Malta zu Beginn des neuen Jahres vollständig durch eine deutsche Lizenz ersetzt wird. Anfang des Jahres wird BluBet Operations Limited die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Novoline Online Spielotheken ändern. Durch diese Änderungen hat die Malta Gaming Authority (MAG) keinen Einfluss mehr auf Glücksspielunternehmen, da EU-Lizenzen in Deutschland nicht mehr gültig sind.

Online-Casino-Legalität wird in Deutschland nur gewährt, wenn die entsprechende Lizenz vorliegt. Sobald die Regelungen in Kraft treten, müssen Unternehmen neben den Nutzungsbedingungen auch die Regeln des Glücksspielstaatsvertrags beachten. Dies verdeutlicht, warum die Spieler des Novoline Online Spielotheken beim einloggen über die neuen Geschäftsbedingungen informiert wurden. Weitere Änderungen werden bei Online-Spielotheken folgen, die andere Spiele-Anbieter betreffen. Novoline hat seine Bedingungen am 1. Januar 2023 geändert, um den deutschen Gesetzen zu entsprechen. Außerdem gibt es für viele Spieler eine weitere Überraschung. 

200% bis € 100 Gratis Bonus
18+ | T&C
Um legal in einem deutschen Online Spielhallen zu spielen, müssen Sie mindestens 18+ Jahre alt sein. Bitte beachten Sie die Bonusbedingungen wenn Sie Freispiele oder einen Bonus einlösen.
  • 100% legale Online Spielhalle
  • Beliebte Spiele
  • Gute Angebote

Durch die GGL auch neue Bonusangebote bei Novoline.de

Es ändern sich auch die Bonusangebote und Bonusbedingungen. Genauer gesagt werden Bonusangebote auch von staatlichen Glücksspielbehörden reguliert, was Einschränkungen und Änderungen mit sich bringt. Daher können die Betreiber nicht einfach mit Angeboten um sich werfen. Das Format der Online-Bonusangebote des Casinos bleibt unverändert, es gelten jedoch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Eine der Änderungen besteht darin, dass alle neuen Werbeaktionen von der staatlichen Glücksspielbehörde (GGL) genehmigt werden müssen. Das Bonusangebot ist zeitlich begrenzt und gilt für € 100. Daher führen die Behörden einen maximalen Bonusbetrag für jeden Spieler ein. Ausnahmen bestehen z.B wenn es keinen Einzahlungsbonus gibt oder wenn keine Lohngewinnspiele angeboten werden. Wann Novoline diese neuen Regelungen umsetzen wird, ist noch nicht bekannt. Allerdings müssen sich auch andere Anbieter an diese neuen Bedingungen halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Weitere Artikel/Spiele

Deinen extra Bonus einlösen!

X